Naturlernraum mit der freien Schule Mittelweser

 

Im Sept. 2015 ging der Naturlernraum weiter mit spannenden Angeboten für die Kinder aus der freien Schule Mittelweser.

16 Kinder im Alter von 6-15 Jahren kamen, fünf Wochen lang, einen Vormittag in der Woche auf das Permakulturgelände um gemeinsam spielerisch nachhaltige Gestaltungsmethoden zu erlernen. 

Zusammen legten wir fruchtbare Kompostmieten, mit dem Namen „Terra Preta“ an, beschäftigten uns mit der Situation der Bienen, pflanzten Bäume und Wildstauden, retteten unzählige Frösche und Kröten aus Gräben und sammelten Saatgut von heimischen Wildstauden u.v.m.

Der Naturlernraum wird gefördert von der Niedersächsischen Bingo-Umweltstiftung. Diese fördert Umwelt- und  Naturschutzprojekte sowie Projekte zugunsten der Entwicklungszusammenarbeit und der Denkmalpflege. Weitere Informationen finden sie unter www.bingo-umweltstiftung.de.