Unser Team

Ansprechpartner für

Gemüseanbau und

Praxisworkshops

Jean-Philippe Genetier

Bevor ich nach Steyerberg zog, lebte ich 15 Jahre lang in Frankreich auf einem von mir selbst bewirtschaftetem Hof. 2009 zog ich in den Lebensgarten. Seitdem habe ich ein Agroforestry-system gestaltet, indem die angepflanzten Elemente in Synergien arbeiten, und dieses System hier auf dem Permakulturgelände umgesetzt. Zum größten Teil bestelle ich das Feld mit Handgeräten wie z.B. der Grelinette, einer Präzisionshandsämaschine oder einer Queckehacke. Mit großer Begeisterung binde ich die Techniken von Eliot Coleman, wie das ganzjährige Gärtnern (Winterernte), in meine Arbeit ein. Als wichtige Aufgabe sehe ich darüber hinaus für mich auch, den nächsten Generationen zu zeigen, dass Gärtnern nicht so kompliziert ist und wir mit einfachen Techniken auf sehr wenig Fläche viel produzieren können. Persönlich begeistere ich mich neben dem Gärtner auch für Tanz und Musik.

Ansprechpartnerin Büro

& Koordination

Dr. rer. pol. Heidi Winkler

Mein Tun erstreckt sich über langjährige Jugendarbeit, Ausbildungsleitung, Lehrtätigkeit im universitären Bereich und an Aus- + Weiterbildungsinstituten, Prüfungs- + Beratungstätigkeiten in der Wirtschaft. Die Begegnungen im Jahre 2000 mit dem Focusing und im Jahre 2010 mit dem Human Design prägen meine Arbeit.

Schwerpunkt meiner Tätigkeit ist die Soziale Permakultur; dabei insbesondere Organisationsberatung, Team-Trainings, Vorträge, Seminare, Work- und Playshops.

Diplom-Geograph,

Natur- und

Erlebnispädagoge,

Human Design Lehrer

 

Andree Schinke

Seit 2006 im Lebensgarten Steyerberg

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Nachhaltige Teamentwicklung
  • Soziale Permakultur
  • Empowering Generations
  • Permakultur zum Anfassen
  • Outdoor-Trainings
  • Persönlichkeitsentwicklung.

 

Mehr über meine Arbeit auf

Gründungsmitglied

Declan Kennedy
Vision, Gestaltung und Durchführung, Praxisworkshops

Lebensfroher, irischer ökologischer Städtebauer und Permaculture Designer.

1972-86: Fachgebiet Entwerfen – Infrastruktur im Stadtbaubereich im Fachbereich Architektur der Technischen Universität Berlin.

1975 – 1978: 2. Vize-Präsident der TU Berlin.

Ab 1982 hält er Vorträge und Entwurfsseminare in Deutsch und Englisch – Themen Permakultur, und Ökodorf Design in verschiedenen Ländern.

Seit 1985 ist er mit dabei, den Aufbau des Ökodorfs Lebensgarten Steyerberg, Niedersachsen (wo er lebt) mit zu verwirklichen. Er ist Founding Chairman (seit 1996) of the Global Eco-Village Network (GEN) und seit 2005 am Aufbau der Gaia University International und Germany mit Herz und Seele dabei.

Zur Webseite

Merken

UNSERE KOOPERATIONSPARTNER