Über uns

Wie wir leben und arbeiten

Der Permakulturpark am Lebensgarten Steyerberg (PaLS) gGmbH ist auf
einem 8 ha großen Gelände bestehend aus Wald, Wildkäutergarten, Obst- und Gemüseanbau (BIOkiste, BIOstand), Gemeinschaftsgärten, Kleinbiotopen und einem Lernraum für Kinder. Es besteht seit 2009.

Das Projekt zeigt die praktische Anwendung der Permakultur-Entwurfsprinzipien auf dem landwirtschaftlich genutzten Gelände parallel zur Siedlung Lebensgarten. Die Siedlung ist ökologisch, sozial und auf Basis spiritueller Visionen.

Im Dezember 2013 hat sich der Permakulturpark in eine gemeinnützige GmbH umgewandelt.

 

Ziele der PaLS gGmbH sind

  • die Förderung der Allgemeinheit durch Volksbildung
  • sowie die Förderung des Naturschutzes,
  • der Pflanzenzucht und
  • der Gemeinschaftsgärten.

UNSERE KOOPERATIONSPARTNER