Saatgut (Betriebsübergabe)

 

Menschen gesucht, die alte Gemüsesorten erhalten wollen.

Darum geht’s: Du kannst hier auf dem Permakultulturpark (PaLS) – zusammen mit einem Team – die Verantwortung für die Erhaltung von ca. 200 alten Gemüsesorten, Kräutern und Blumen übernehmen, Dich um die Vermarktung des Saatgutes kümmern und eigene Ideen mitbringen. PaLs möchte – auch im Bereich Erhaltungszucht – sozial und ökonomisch nachhaltig Zukunft gestalten.
Wolfgang Kreimer, der seit 1982 auf dem Mühlenbachhof in Melle alte Gemüsesorten erhalten hat, ist 2018 nach Steyerberg umgezogen, mit dem Ziel, kurzfristig die Erhaltungszucht abzugeben. Das Saatgut wird über den Internetshop https://www.bio-saatgut.de/ vermarktet.
PaLS wird mit Dir/Euch als fairventure-Partner und der Marke „eins&alle“ eine umfassende Vermarktung aufbauen, zu der auch der Saatgutverkauf auf Märkten, bei Events und online- Vermarktung gehört.

Wenn Du/Ihr bereit seid eine verlässliche, langfristige Partnerschaft mit PaLS einzugehen, bist Du/seid Ihr bei uns genau richtig.
Falls Du / Ihr auf dem Gebiet der Gemüse-Erhaltungszucht bislang nur wenig oder keine Erfahrungen sammeln konntet, bietet Wolfgang eine mehrjährige Einarbeitung an.

Haben wir Dein/Euer Interesse geweckt?

Es ist möglich hier im Lebensgarten Steyerberg ( https://www.lebensgarten.de/ ) als Mitglied der Gemeinschaft zu leben , eigenständig mit lockerem Anschluss an die Gemeinschaft zu wohnen oder ganz abseits im weiteren Umland.

Kontakt: saatgut@permakulturpark.de oder 05764 9429819