BFD

Wir suchen eineN neue BFD-lerIn ab sofort.
Bereiche wären Bürotätigkeit, Projektbegleitung
und Gemüseanbau.

Der Bundesfreiwilligendienst (BFD) geht in der Regel ein Jahr, und dein Haupteinsatzfeld ist der Gemüseanbau, da dies der intensivst bewirtschafteste Bereich des Permakulturgeländes ist, und somit am meisten Arbeit hier anfällt. Die Dauer des BFDs kann auf mindestens 6 Monate verkürzt, und auf höchstens 18 Monate verlängert werden.

Während des BFDs lernst du, Gemüse nach Permakulturprinzipien anzubauen, das beinhaltet schonende Bodenbearbeitung und Bodenverbesserung, energieeffiziente Arbeitsmethoden und nachhaltige Anbauweise. Außerdem kannst du an themenspezifischen Praxisworkshops und weiteren Aktivitäten auf dem Permakulturgelände teilnehmen und auch eigene Projekte entwickeln.

Für weitere Informationen nimm persönlich zu uns Kontakt auf.