Empowering Generations & Communities

Worum es dabei geht?

Wir werden gemeinsam erforschen, was ein liebevolles Zusammenleben ausmacht. Wie können wir achtsam in Kontakt sein und dabei ganz wir selbst bleiben? Wie können wir Gewohnheiten und Widerständen zum Trotz ein soziales Umfeld erschaffen, das uns nährt?

Wir leben in aufregenden und bewegten Zeiten. Uns drängt es in Veränderungen der traditionellen Formen unseres Miteinanders. Wir probieren unserem Leben Sinnhaftigkeit zu geben und unser ur-eigenes Potential authentisch zum Ausdruck zu bringen. Dabei streben wir nach Selbstverwirklichung und danach, unsere Talente und Fähigkeiten als individuellen Beitrag für das Ganze in die Welt zu tragen.

Bei unseren Treffen kommen wir damit in Kontakt damit, was jeden von uns einzigartig macht. Wir erinnern uns an unsere Träume und Visionen einer lebenswerten Welt und tauschen diese miteinander aus.

Wir können dabei herausfinden:
– wie wir diese höchste Vision ganz konkret in einem nächsten Schritt erschaffen +
– wie wir uns neu erfinden können;
– wie wir neu lernen, in Beziehung zu gehen, die sowohl für uns selbst als auch für unser Gegenüber getragen ist von Wertschätzung, Respekt und unserer Einzigartigkeit.

Dabei stellen wir uns Fragen, wie:
– Was brauchen wir in unseren jeweiligen Lebensphase und wie unterstützen wir uns auf ehrliche und inspirierende, ermutigende Art?
– Wie wünschen wir uns unser Zusammenleben in Zukunft?
– Wie können Liebe und Frieden im Alltag etabliert und ein Zuwendung und Vertrauen entstehen?
– Wie lassen wir unsere alten Muster von Mangel, Gleichmacherei, Anpassung und Unterdrückung zurück?
– Wie können wir immer mehr uns selbst leben und anderen ermöglichen es ebenso zu tun?
– Wie können wir es tatsächlich umsetzen, uns selbst und unser Gegenüber anzunehmen?

Wenn Du Dich mit diesen Themen in anregender Gruppe beschäftigen magst, so bist Du herzlich willkommen!

Wir starten jeweils am Samstag um 10 – 13 Uhr, 15 – 18 Uhr und enden am Sonntag um 10 – 13 Uhr. Den Samstagabend gestalten wir gemeinsam (z.B. mit Lagerfeuer oder Nachtwanderung).
Bitte melde Dich vorher an und teile uns ggf. Unterkunfts- und Verpflegungswünsche mit.

Termine (können auch einzeln gebucht werden):

14. bis 15. Apr. 2018 / 02. bis 03. Juni 2018 / 08. bis 09. Sept. / 27. bis 28. Okt. 2018
Kosten: Spende (mind. 10 Euro pro Tag)

Für Phasen der rein Erwachsenenaustauschrunden ist auch eine Kinderbetreuung organisiert.

Unsere Kooperationspartner